Washed & Buffered Cocos: Eine leere Leinwand für Deine Pflanzen

Washed & Buffered Cocos ist das neueste Kokossubstrat, das wir auf den Markt gebracht haben. Vielleicht hast du es bereits in unseren sozialen Netzwerken gesehen und möchtest mehr darüber erfahren. Oder du suchst ein hochwertiges Kokossubstrat, mit dem du die gewünschten Ergebnisse erzielen kannst… Keine Sorge, hier bist du genau richtig.

In diesem Beitrag stellen wir Washed & Buffered Cocos vor und zeigen Dir, wie Du damit einen großen Unterschied beim Anbau erzielen kannst. Lese weiter um mehr über dieses neue Produkt heraus zu finden!

Das komplette Substratsortiment von Atami

Also… Was ist Washed & Buffered Cocos und wie unterscheidet es sich vom Rest?

Stell Dir ein Substrat vor, das zu 100 % aus reinem Kokos besteht – ohne Zusatz von Düngemitteln –, so dass Du völlige Freiheit und Kontrolle hast. Das macht Washed & Buffered Cocos so vielseitig und ideal für erfahrene Anbauer. Dieser Kokos wird aus hochwertigen Kokosfasern hergestellt, die gewaschen und gepuffert werden, um Dir genau das Beste zu bieten.

Two bags of Washed and buffered leaning next to each other
Washed & Buffered Cocos in 50 l-Beuteln

Darüber hinaus kann man Washed & Buffered Cocos als ein sehr sauberes Substrat in Bezug auf den EC-Wert betrachten. Es erreicht einen EC-Wert von 0,2 – 0,3 mS/cm, der niedriger ist als der der meisten Leitungswasser!
Das bedeutet, dass das Substrat wie eine leere Leinwand ist. Hervorragend, wenn Du die volle Kontrolle und die Möglichkeit haben möchtest, die Nährstoff- und EC-Werte für Deine Pflanzen nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.

 

Aber wie mann schön sagt, kommt mit großer Macht auch große Verantwortung ;). Das heißt Du musst vorsichtig sein, mit dem Hinzugeben von Dünger zu beginnen und den EC-Wert kontrollieren. Außerdem haben Kokossubstrate im Vergleich zu Torfsubstraten eine geringere pH-Puffer- und Nährstoffspeicherkapazität. Dies führt dazu, dass sie mehr Kontrolle brauchen, sowohl im Guten als auch im Schlechten. Der pH-Wert dieses Substrats ist jedoch ideal für das Wachstum, also kontrolliere ihn, um sicherzustellen, dass er so bleibt.

 

Außergewöhnlich ist auch das hohe Wasserrückhaltevermögen, das eine der wichtigsten Eigenschaften von Kokosfasern als Kultursubstrat ist. In Verbindung mit seiner leichten und luftigen Struktur bietet dieses Substrat einen idealen Wasser-Luft-Ausgleich.

Close up of Washed and Buffered
Nahaufnahme der Beschaffenheit von Washed & Buffered Cocos.

Aber hey! Halten wir einen Moment inne… Wenn Du hier angekommen bist und den Begriff Pufferung gelesen hast, ist Dir vielleicht nicht ganz klar, wovon wir sprechen! Wenn er Teil des Produktnamens ist, fragst Du Dich wahrscheinlich, warum er so wichtig ist. Schauen wir uns das also mal an.

 

Was ist Pufferung, und warum ist sie so wichtig?

Die Pufferung ist wie die geheime Zutat, die den Unterschied ausmacht. Denn Kokosfasern enthalten von Natur aus höhere Konzentrationen an Natrium und Kalium, also positiv geladenen Ionen. Dieses Phänomen ist auf die Nähe der Kokospalmen zu den salzigen Küsten zurückzuführen. Wenn die Kokosfasern nicht richtig gepuffert und gewaschen werden, behalten sie das Kalium und Natrium. Wenn man weiß, dass zu viel Natrium für Pflanzen giftig ist, kann man sich vorstellen, dass dies keine gute Sache ist.

 

Wenn Du Nährlösungen mit stärker positiv geladenen Ionen wie Kalzium und Magnesium bereitstellst, verdrängen diese Ionen Natrium und Kalium in die Nährlösung, was zu einem Ungleichgewicht führt. Mit anderen Worten, die fehlende Pufferung führt zu einem Überschuss an Natrium und Kalium und einem Mangel an Kalzium und Magnesium, was zu Wachstumsproblemen und sogar Mangelerscheinungen bei Deinen Pflanzen führt!

 

Doch hier kommt die Pufferung ins Spiel und bewahrt deine Pflanzen vor diesem Problem.


Wie das funktioniert? Durch die Pufferung der Kokosfasern werden die Natrium- und Kaliumionen zuvor durch Kalzium- und Magnesiumionen ersetzt. Wenn Du also der gepufferten Kokosfaser eine Nährlösung hinzufügst, verbleiben die Kalzium- und Magnesiumionen im Medium und stehen den Pflanzen als Nährstoffe zur Verfügung. Weitere Informationen findest Du in unseren YouTube Animations Videos!

Mach Dir keine Sorgen mehr über Überschüsse oder Mangelerscheinungen – ab jetzt nur noch blühendes, glückliches Grün!

 

Aber es gibt so viele verschiedene Arten von Kokossubstraten. Wann sollte ich Washed & Buffered Cocos anwenden?

 

Jetzt, wo Du die Wirkung von Washed & Buffered Cocos verstanden hast, wann solltest Du es anwenden? Die Antwort ist ganz einfach: jederzeit, wenn Du mit Deinem Nährstoffprogramm ganz am Anfang beginnen willst!

 

Seine niedrige EC-Wert (Elektrische Leitfähigkeit) führt dazu, dass Du von Anfang an die volle Kontrolle über die Nährstoffversorgung Deiner Pflanzen hast. Mit einem EC-Wert von nur 0,2-0,3 mS/cm hast Du die Möglichkeit, die Ernährung Deiner Pflanzen individuell zu gestalten.

 

Hinzu kommt, dass dieses Substrat alle Vorteile der Kultur in Kokos aufweist – außergewöhnliche Wasserspeicherkapazität bei optimaler Belüftung der Pflanzenwurzeln –, was es zu einer natürlichen Wahl für Kokosliebhaber macht.

 

All dies macht es zu einer sehr vielseitigen Option, ideal für den Anbau verschiedener Arten von Pflanzen, mit Anbaustilen für jeden Geschmack. Dank seiner Struktur und der Tatsache, dass es ungedüngt ist, eignet es sich außerdem hervorragend als Substrat für die Keimung von Samen, die Bewurzelung von Stecklingen und Pflanzen mit einem unreifen Wurzelsystem.

A flyer showing a bag of Washed and Buffered Cocos, with a sticker
Washed & Buffered Cocos zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht gedüngt ist.

Wenn Du bis hierher gelesen hast, ist es Zeit für ein paar Tipps zur Verwendung von Washed & Buffered Cocos!

Wie wir in diesem Beitrag immer wieder betonen, muss man von Anfang an düngen, um das Beste aus diesem Substrat herauszuholen. Andernfalls werden die Pflanzen Mangelerscheinungen aufweisen und nicht richtig wachsen. Es ist wichtig, spezielle Düngemittel für Kokosfasern zu verwenden und sie außerdem mit Kalzium- und Magnesiumzusätzen wie CalMag zu ergänzen, um sicherzustellen, dass dieses Substrat Deinen Pflanzen ermöglicht, ihr volles Potenzial zu erreichen.

 

Was die Bewässerung betrifft, so solltest Du darauf achten, dass es vor dem Gießen leicht antrocknet. Wie bereits erwähnt, speichert Kokos sehr viel Feuchtigkeit, so dass Du die Bewässerung an den Trocknungsgrad anpassen musst, aber lass das Substrat nicht völlig austrocknen!

 

Deine Pflanzen verdienen nur das Beste, und Washed & Buffered Cocos bietet genau das. Dieses Substrat bietet alle Vorteile von Kokosfasern und noch einige mehr. Mit dem Qualitätsanspruch von Atami kannst Du sicher sein, dass Du ein 100% natürliches, gewaschenes und gepuffertes Kokosfasersubstrat ohne Zusatz von Düngemitteln erhältst. Und noch dazu, das es die perfekte Grundlage für das Gedeihen Deiner Pflanzen ist.

Several bags of washed and buffered Cocos, stacked up and wrapped in nylon
Washed & Buffered Cocos bereit zur Auslieferung.

Bist Du bereit, Deine Pflanzung zu verbessern?
Probiere Washed & Buffered Cocos aus und überzeuge Dich selbst von den Ergebnissen. Deine Pflanzen werden mit üppigen und reichlichen Ernten reagieren. Wenn Du mehr über dieses neue Substrat erfahren möchtest, dann schau Dir das Youtube video unten an. Viel Spaß beim Anbauen!

Teilt es:

Kategorien

Neueste Beiträge

Falls Du gerade mit dem Gärtnern beginnst, weißt Du vielleicht noch nicht genau, welche Pflanzenerde für Deine Lieblingspflanzen am besten geeignet ist. Wenn man weiß, welche Pflanzenerde für die eigenen…

Bloombastic ist ein Komplett-Zusatzmittel, der die Blüte von Pflanzen fördert. Wenn es Dein Ziel ist, schöne, große, aromatische Blüten zu züchten und sowohl den Ertrag als auch die Qualität Deiner…

Malta ist das erste Land in der Europäischen Union, das Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert hat. Seit Dezember 2021 haben Erwachsene in dem kleinen Inselstaat das Recht, Cannabis innerhalb bestimmter,…

Lesen Sie weitere Blogs

Du bist Dir nicht sicher, welches Substrat für Deine Pflanzen ideal ist? Wir wissen, dass verschiedene Pflanzen unterschiedliche Anforderungen haben, aber Du musst auch Deine persönlichen Vorlieben in Betracht ziehen….

Wenn Sie der zarten Schönheit der Orchideen noch nicht erlegen sind, dann werden Sie es jetzt sein. Diese edlen Blumen haben die Herzen vieler Menschen erobert – uns eingeschlossen. Deshalb…

Die Bundesregierung hat ein Musterrecht vorgelegt, das im Falle seiner Verabschiedung Deutschland zum zweiten europäischen Land machen würde, das seinen Konsum und Besitz legalisiert und reguliert. Das Land würde in…